Melanie

lernt Multimedia Marketing

Tag 12

Hinterlasse einen Kommentar

Themen heute u.a. Google Plus (Google Plus Communities) & Seeding.

Was verspreche ich mir von Social Media? Aus welchem Grund möchte ich es zukünftig einsetzen und mit welchem Ziel?

1.) Bewerbungsprozeß

2.) Für eventuelle zukünftige Selbständigkeit

3.) Um Aufmerksamkeit auf den Blog/die Internetseite zu bekommen

Im nächsten Schritt sollen diese Ziele ansprechend in einem Bild aufbereitet werden.

Als Tools kann man z.B. Canva, pinterest, pixelio oder flickr nutzen. Möglich ist auch eine Präsentation mit Smart Arts in Powerpoint.

Das ist mein Ergebnis mit Canva:

Warum Social Media Marketing?

Um von einem Bild/einer Graphik zu einem bewegten Bild zu kommen, kann man Slideshare, Prezi oder Presentermedia verwenden. Auch Wiwes kann verwendet werden. Die kostenlose Version von Prezi hat beschränkte Nutzungsmöglichkeiten und setzt voraus, daß die Präsentation online veröffentlicht wird. Anmerkung: In der Textdatei muß die ID durch die eigene angepaßt werden! Diese findet man in der Browserzeile hinter der Angabe prezi.com zwischen den beiden Slashes.

Mit MixCloud oder SoundCloud kann man sich seine eigene Sound Datei erstellen. SoundCloud ist Open Source und die Sounddatei befindet sich auf deren Server, sodaß man selbst kein Problem mit der Dateigröße und dem Abspielen der Datei hat. Mit Vine kann man mit dem Smartphone Videos erstellen und teilen.

Google Places kann mit Google Plus verlinkt werden. Mit Google Hangout kann man Videokonferenzen durchführen und Dokumente austauschen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s